Was ist ZISCH?

Haben Sie in Ihrer Klasse einmal nachgefragt, wer von den Schülerinnen und Schülern eine Tageszeitung kennt? – Wissenschaftliche Untersuchungen und unsere Erfahrungen belegen, dass immer weniger junge Menschen die Tageszeitung als Informationsmedium kennen und nutzen.

Auch aus diesem Grund bietet die ALLGÄUER ZEITUNG mit ihren Heimatzeitungen zusammen mit dem medienpädagogischen Institut PROMEDIA sowie den Partnern Allgäuer Überlandwerk und Reischmann Mode+Sport Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schülern das Projekt ZISCH an, zu dem wir Sie herzlich einladen. Wir freuen uns, dass das Kultusministerium ZISCH in Art und Inhalt ausdrücklich unterstützt.

Nachfolgend stellen wir Ihnen das Projekt im Überblick vor.

Das Ziel des Projektes:

Ein Medium entdecken, das die Medien- und Lesekompetenz schult. Ihre Schülerinnen und Schüler lernen die Tageszeitung als wichtiges Informationsmedium kennen – vor allem auch zur Orientierung in der täglich wachsenden Informationsflut. Medienkompetenz ist der Schlüssel zur Informationsgesellschaft! Und „ganz nebenbei“ lernen Ihre Schüler Überraschendes: Lesen, sich informieren und mitreden können macht Spaß!

Die Veranstalter:

ALLGÄUER ZEITUNG, PROMEDIA MAASSEN, Medienpädagogisches Institut aus Alsdorf (Rhld.) mit Unterstützung vom Allgäuer Überlandwerk und Reischmann Mode+Sport.

Die Zielgruppe:

Mitmachen können die Klassen 3 und 4 der Grundschulen und die 7. bis 10. Jahrgangsstufen aller Schulen.